DKB Nachteile - Diese Schwächen hat die DKB

DKB Nachteile – Diese Schwächen hat die DKB

DKB Nachteile
Die DKB bietet eines der besten Girokonten in ganz Deutschland an. So ist das Girokonto der DKB beispielsweise dauerhaft kostenfrei und man erhält eine dauerhaft kostenfreie Kreditkarte zum Girokonto. Betrachtet man sich jedoch das Angebot der DKB im Detail, so fallen auch hier einige Nachteile auf. Welche Nachteile das genau sind, erfährst du in diesem Beitrag zum Thema DKB Nachteile. Zur besseren Übersicht haben wir das Thema in verschiedene Unterpunkte eingeteilt. Diese Unterpunkte helfen dir zudem dabei, die für dich relevanten Nachteile schneller zu finden. Jetzt aber genug der Vorabinformationen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Informieren.

  Inhalt

1. DKB Nachteile - Keine Beratung vor Ort

2. DKB Nachteile - Wenig Möglichkeiten kostenfrei Bargeld einzuzahlen

3. DKB Nachteile - Kreditkarte ist gleichzeitig Sparkonto

1. DKB Nachteile - Keine Beratung vor Ort

Der erste DKB Nachteil ist wohl den meisten bekannt. Da die DKB eine Direktbank ist, kann man die Produkte und Dienstleistungen der Bank ausschließlich telefonisch oder über das Internet in Anspruch nehmen. Möchte man beispielsweise bei der DKB ein Konto eröffnen, so ist dies per Telefon oder über das Internet möglich. Zwar gibt es auch einige DKB Filialen vor Ort, dort befinden sich aber überwiegend die Einzahlungsautomaten der Bank. Diese kann man nutzen, um kostenfrei Bargeld auf das Girokonto der DKB einzuzahlen. Eine Beratung findet in den Filialen der DKB nicht statt. Auch die Beantwortung von offenen Fragen und persönlichen Anliegen ist ausschließlich telefonisch oder über das Internet möglich.
Aus diesem Nachteil ergeben sich aber auch viele Vorteile. Da die DKB weniger Geld für den Betrieb von Filialen ausgeben muss, entsteht eine große Kostenersparnis. Diese Kostenersparnis gibt die DKB dann an ihre Kunden weiter. So ist wie bereits erwähnt das Girokonto der DKB dauerhaft kostenfrei und mit der kostenfreien DKB-Kreditkarte kann man weltweit absolut kostenfrei Bargeld am Geldautomaten abheben kann.

  Hinweis:

Die DKB ist die richtige Bank für alle, die viel Wert auf gute Konditionen legen. Für wen allerdings ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort wichtiger ist, dem raten wir von der DKB ab. In diesem Fall sollte man sich für eine Filialbank entscheiden. Eine gute Filialbank ist die Postbank. Das Girokonto der Postbank ist ebenfalls dauerhaft kostenfrei und mit der EC-Karte kann man kostenfrei Bargeld an allen Geldautomaten der Postbank, Deutschen Bank, Commerzbank, HypoVereinsbank abheben. Mehr Informationen zum Girokonto der Postbank erhältst du hier.

2. DKB Nachteile – Wenig Möglichkeiten kostenfrei Bargeld einzuzahlen

Kunden der DKB können an allen Einzahlungsautomaten der Bank kostenfrei Bargeld einzahlen. Leider gibt es deutschlandweit weniger als 15 Einzahlungsautomaten der DKB. Wo genau sich diese befinden, erfährst du hier. Hat man keinen Einzahlungsautomaten der DKB in der Nähe, kann man nur gebührenpflichtig Bargeld auf das Girokonto der DKB einzahlen. Somit ist dies ein weiterer DKB Nachteil.
Um gebührenpflichtig Bargeld auf ein Girokonto bei der DKB einzuzahlen, kann man unter anderem eine Fremdbank (z.B. Sparkasse oder Volksbank) aufsuchen. Am Bank-Schalter verlangt man dann die Einzahlung auf ein Fremdbankkonto. Der Bankmitarbeiter nimmt daraufhin das Geld entgegen und veranlasst die Gutschrift auf das Girokonto der DKB. Diesen Service lassen sich Fremdbanken aber teuer bezahlen. Für eine Einzahlung entstehen je nach Bank Gebühren, die zwischen 5 Euro bis 20 Euro pro Einzahlung liegen.

  Tipp:

Viele Kunden der DKB haben bereits ein kostenfreies Zweitkonto bei der comdirect eröffnet. Mit diesem Konto lassen sich teure Fremdbankeinzahlungen vermeiden. Da die comdirect ein Tochterunternehmen der Commerzbank ist, kann man in allen 1.200 Filialen der Commerzbank am Bank-Schalter kostenfrei Bargeld einzahlen. Zudem kann man alle Einzahlungsautomaten der Commerzbank kostenfrei nutzen, um Bargeld auf das Girokonto der comdirect einzuzahlen. Um damit kostenfrei Bargeld auf das Girokonto der DKB einzuzahlen, geht man wie folgt vor: Erst zahlt man kostenfrei Bargeld auf das Girokonto der comdirect ein und sobald das Geld gutgeschrieben ist, überweist man es nur noch auf das Girokonto der DKB. Zum besseren Überblick hier nochmal alle wichtigen Details zum Girokonto der comdirect:

Girokonto der comdirect

  Girokonto eignet sich optimal für kostenfreie Einzahlungen

  Girokonto ist dauerhaft kostenlos (auch wenn man es nur für Einzahlungen nutzt)

  kostenlos Bargeld in allen 1.200 Filialen der Commerzbank am Bank-Schalter kostenfrei einzahlen

  kostenlos Bargeld an allen Einzahlungsautomaten der Commerzbank einzahlen

  auf Wunsch dauerhaft kostenlose Kreditkarte

  auf Wunsch attraktiv verzinstes Tagesgeldkonto

zum Girokonto der comdirect

3. DKB Nachteile – Kreditkarte ist gleichzeitig Sparkonto

Die DKB bietet zu ihrem Girokonto kein zusätzliches Tagesgeldkonto an. Möchte man dennoch Geld sparen oder anlegen, so kann man hierfür die Kreditkarte der DKB nutzen. Guthaben auf der Kreditkarte wird attraktiv verzinst und ist jederzeit verfügbar. Es gibt jedoch einen Nachteil, wenn man die Kreditkarte als zusätzliches Sparkonto nutzt. Eigentlich ist sie dafür gedacht, um weltweit kostenfrei Bargeld abzuheben. Nutzt man die Kreditkarte aber gleichzeitig als Sparkonto, besteht keine Trennung von Sparguthaben und Geld, was man für den täglichen Bedarf benötigt. Zudem verringert sich das Sparguthaben bei jeder Abhebung.

  Tipp:

Um dieses Problem zu lösen, kann man eine zweite Kreditkarte bei der DKB beantragen. Sobald man die zweite Kreditkarte hat, kann man eine Kreditkarte zum Abheben benutzen und die andere als separates Sparkonto. Achtung: nicht immer wird eine zweite Kreditkarte von der DKB genehmigt. Dies liegt daran, weil die zweite Kreditkarte ebenfalls über einen Kreditrahmen verfügt und sich somit der finanzielle Spielraum erhöht. Wird die zweite Kreditkarte von der DKB abgelehnt, empfehlen wir, auf das Girokonto der comdirect zurückzugreifen. Mit dem Girokonto der comdirect kann man nicht nur kostenfrei Bargeld einzahlen, sondern man erhält auch ein attraktiv verzinstes Tagesgeldkonto.

Wir hoffen, wir konnten auch dir mit unserem Beitrag zum Thema DKB Nachteile helfen. Falls noch offene Fragen bestehen, kannst du uns jederzeit über unser Kontaktformular erreichen. Wir danken für deine Aufmerksamkeit und freuen uns schon auf deinen nächsten Besuch - Dein BANKHELFER-Team