Herzlich Willkommen auf BANKHELFER.DE – In unserem Ratgeber dreht sich alles um das Thema "DKB Bank Filialen". Wir zeigen Dir, wo sich die DKB Bank Filialen befinden, welche Bankgeschäfte Du dort erledigen kannst und was Kunden tun können, die keine DKB Filialen in ihrer Nähe haben.

  Inhalt

1. Alle Standorte der DKB Bank Filialen

2. Welche Bankgeschäfte lassen sich in den DKB Bank Filialen erledigen

3. Was kann man tun, wenn man keine DKB Bank Filialen in der Nähe hat

1. Alle Standorte der DKB Bank Filialen

Die DKB bietet nicht nur ein hervorragendes Girokonto an, sie gehört auch zu einer der wenigen Direktbanken, die Bankfilialen vor Ort betreibt. Kein Wunder also, dass die DKB bei vielen unabhängigen Vergleichstests – etwa von Stiftung Warentest – Bestnoten erhielt.
Damit Du die nächstgelegene der DKB Bank Filialen ganz einfach finden kannst, haben wir für Dich eine Liste aller Filialen der DKB zusammengestellt. Die folgende Übersicht ist zur besseren Orientierung alphabetisch nach Städten geordnet und enthält zusätzlich Angaben bezüglich Postleitzahl, Straße und Hausnummer:

DKB Bank Filialen Berlin 10117, Kronenstraße 8 – 10 und Taubenstraße 44
Chemnitz 09111, Augustusburger Straße 26
Cottbus 03046, An der Wachsbleiche 1
Dresden 01067, An der Frauenkirche 13
Erfurt 99084, Anger 30 – 32
Frankfurt/Oder 15230, Große Scharnstraße 64
Gera 07545, Humboldtstraße 21
Halle 06108, Große Steinstraße 20
Leipzig 04109, Burgplatz 2
Magdeburg 39104, Fürstenwallstraße 17
Neubrandenburg 17033, Woldecker Straße 2
Potsdam 14469, Jägerallee 23
Rostock 18055, Neuer Markt 11
Schwerin 19053, Wismarsche Straße 154
Suhl 98527, Straße der Opfer des Faschismus 4

Zusammengefasst gibt es sechzehn DKB Bank Filialen in Deutschland. Diese befinden sich vor allem im Osten der Bundesrepublik bzw. in den neuen Bundesländern. Regionale Schwerpunkte bei den DKB Bank Filialen bilden die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen. Zudem betreibt die DKB Filialen in Sachsen-Anhalt.

Jetzt Girokonto der DKB eröffnen

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben

2. Welche Bankgeschäfte lassen sich in den DKB Bank Filialen erledigen

Mithilfe der DKB Bank Filialen lassen sich verschiedene Bankgeschäfte ganz bequem vor Ort erledigen. Welche Bankgeschäfte das genau sind und worauf Du achten solltest, erfährst Du jetzt.

Kostenfrei Bargeld einzahlen

Viele Kunden nutzen die DKB Bank Filialen, um kostenfrei Bargeld auf ihr DKB-Girokonto einzuzahlen. Das funktioniert ganz einfach über die Geldautomaten, die in jeder Filiale der DKB zu finden sind. Diese verfügen nämlich nicht nur über eine Auszahlungs-, sondern zusätzlich auch über eine Einzahlungsfunktion. Deswegen werden sie oft auch Einzahlautomaten genannt.
Die Einzahlung von Bargeld ist hier kinderleicht. Du benötigst dazu nur Deine DKB-GiroCard – nicht zu verwechseln mit der DKB-Visa-Card – die DKB-Kunden zu jedem Girokonto kostenlos erhalten. Stecke diese in den dafür vorgesehenen Kartenschlitz am Automaten. Wähle danach im Menü die Option "Einzahlung" aus. Kurz darauf öffnet sich ein Einzahlungsfach. Lege in dieses das Bargeld, das Du auf Dein DKB-Girokonto einzahlen möchtest.

Nachdem Du die gewünschten Banknoten im Einzahlungsfach platziert und den Vorgang bestätigt hast, prüft der Automat das eingelegte Geld. Anschließend erscheint der entsprechende Geldbetrag auf dem Display. Jetzt ist nur noch der Menüpunkt "Einzahlung buchen" zu drücken und schon schreibt der Automat das eingelegte Geld Deinem Girokonto gut. Zusammengefasst kannst Du also ganz leicht in den DKB Bank Filialen Bargeld auf Dein DKB-Girokonto einzahlen.

Kostenlos Bargeld abheben

Grundsätzlich kannst Du mit Deiner DKB-GiroCard in allen DKB Bank Filialen auch Geld abheben. Diesen Service nutzen aber nur wenige Kunden der DKB. Denn mit der DKB-Visa-Card – die Du kostenlos zu Deinem Girokonto dazu bekommst – kannst Du weltweit absolut kostenfrei Bargeld am Geldautomaten abheben.
Wichtig dabei ist nur, dass der Geldautomat mit dem Visa-Logo gekennzeichnet ist. Da über 95 Prozent aller Geldautomaten im In- und Ausland mit dem Visa-Logo gekennzeichnet sind, kannst Du an nahezu jedem Geldautomaten auf der ganzen Welt kostenlos Bargeld abheben.

Bankpost abgeben

Zu guter Letzt kannst Du in allen DKB Bank Filialen Deine Bankpost an die DKB abgeben oder einwerfen. Das lohnt sich natürlich nur, wenn Du eine Zweigstelle in der Nähe hast. Ist das der Fall, sparst Du Dir nicht nur den Weg zum Briefkasten, sondern auch die Portokosten. Über das interne Postsystem der DKB gelangt Dein Brief dann innerhalb kurzer Zeit an die zuständige Stelle.

Wichtiger Hinweis

In den DKB Bank Filialen erhältst Du keine klassische Bankberatung. Das ist allerdings von Vorteil, da Dir so auch kein übereifriger Kundenberater ein Produkt beim Betreten des Gebäudes aufdrängt.
Benötigst Du eine Beratung, kannst Du den telefonischen Kundenservice der DKB in Anspruch nehmen. Hier beraten Dich sehr qualifizierte Berater rund um die Uhr und an jedem Tag in der Woche. Dadurch ist gewährleistet, dass Du immer so viel Beratung erhältst, wie Du gerade benötigst. Zudem hast Du natürlich auch die Möglichkeit, Dich auf der Internetseite der DKB zu informieren und Angebote schnell und einfach online abzuschließen.

Jetzt Girokonto der DKB eröffnen

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben

3. Was kann man tun, wenn man keine DKB Bank Filialen in der Nähe hat

Da sich die DKB Bank Filialen überwiegend in den neuen Bundesländern befinden, kann es sein, dass keine Niederlassung in Deiner Nähe liegt. Filialen der DKB sind in vielen Fällen aber nicht von entscheidender Wichtigkeit. Denn möchtest Du etwa kostenlos Bargeld abheben, benötigst Du dafür keine DKB Filiale in der Umgebung. Schließlich ist das mit der DKB-Visa-Card weltweit kostenlos an nahezu jedem Geldautomaten möglich.
Hinzu kommt, dass in den DKB Filialen keine Bankberatung stattfindet. Kunden und Interessenten können für diesen Zweck den hervorragenden telefonischen Kundendienst nutzen oder Angebote bequem über das Internet abschließen.

Somit beschränkt sich der Hauptnutzen der DKB Bank Filialen darauf, kostenfrei Bargeld einzuzahlen. Wer diesen Service nutzen möchte und keine Filiale der DKB in der Nähe hat, kann ganz einfach ein kostenfreies Zweitkonto bei einer anderen Bank eröffnen. Bereits zahlreiche Kunden der DKB haben in diesem Zusammenhang ein zusätzliches Girokonto bei der comdirect eröffnet.
Das Girokonto der comdirect ist ohne Wenn und Aber dauerhaft kostenfrei. Dies ist auch der Fall, wenn man es nur für Einzahlungen nutzt. Da die comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank ist, kann man in allen 1.200 Filialen der Commerzbank am Bank-Schalter kostenfrei Bargeld einzahlen. Zudem kann man alle Einzahlungsautomaten der Commerzbank kostenfrei nutzen. Zusammengefasst ist das Girokonto der comdirect ideal für alle, die keine DKB Bank Filialen in ihrer Nähe haben und trotzdem gebührenfrei Bargeld einzahlen wollen.

  Girokonto der comdirect

  Girokonto ist dauerhaft kostenfrei

  kostenfrei Bargeld in allen 1.200 Filialen der Commerzbank am Bank-Schalter einzahlen

  kostenfrei Bargeld an allen Einzahlungsautomaten der Commerzbank einzahlen

  kostenfrei Bargeld mit EC-Karte an allen Geldautomaten der Commerzbank, Deutschen Bank und Postbank abheben

  auf Wunsch dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  auf Wunsch flexiblen Dispokredit

  auf Wunsch attraktiv verzinstes Tagesgeldkonto

Jetzt mehr erfahren

DKB Bank Filialen – Zusammenfassung und Fazit

Die DKB hat in Deutschland sechzehn Filialen. Diese befinden sich vor allem in großen Städten in Ostdeutschland. In den Filialen der DKB kannst Du kostenfrei Geld auf Dein Girokonto bei der DKB einzahlen. Zudem hast Du die Möglichkeit, Geld gebührenfrei von Deinem Konto abzuheben. Eine Beratung für Privatkunden findet in den Filialen der DKB hingegen nicht statt. Dafür stehen Kunden rund um die Uhr am Telefon hervorragend geschulte Kundenberater zur Verfügung.
Falls Du keine Filiale der DKB in der Nähe haben solltest, ist das kein Problem. Schließlich kannst Du weltweit an über einer Million Geldautomaten mit der kostenlosen DKB-Visa-Card kostenfrei Geld abheben.

Der Hauptnutzen der DKB Bank Filialen besteht somit darin, kostenfrei Bargeld einzuzahlen. Wenn das für Dich wichtig ist und Du keine Filiale der DKB in der Nähe hast, eröffne einfach ein Zweitkonto bei einer anderen Bank. Besonders empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang das Girokonto der comdirect. Dieses ist nämlich nicht nur bedingungslos und dauerhaft kostenfrei. Du kannst darüber hinaus sowohl Geldscheine als auch Münzen in allen 1.200 Filialen der Commerzbank auf Dein comdirect-Konto einzahlen.
Wir hoffen, wir konnten in unserem Ratgeber zum Thema "DKB Bank Filialen" all Deine offenen Fragen beantworten. Falls noch Unklarheiten bestehen, kannst Du uns jederzeit über unser Kontaktformular erreichen. Wir danken für Deine Aufmerksamkeit und freuen uns schon auf Deinen nächsten Besuch - Dein BANKHELFER-Team.