Die DKB und die ING DiBa bieten ein sehr gutes Girokonto an - Doch welches Girokonto ist besser? Genau das erfährst du in unserem Beitrag "DKB oder ING DiBa". Zum Vergleich haben wir alle Unterschiede und Gemeinsamkeiten beider Konten herausgesucht. Mit Hilfe dieser Informationen kannst du dich genau für das Konto entscheiden, was besser zu dir passt.

  Inhalt

1. DKB oder ING DiBa - Gemeinsamkeiten

2. DKB oder ING DiBa - Unterschiede

3. DKB oder ING DiBa - Welches Girokonto ist besser

DKB oder ING DiBa

1.DKB oder ING DiBa - Gemeinsamkeiten

Das Girokonto der DKB und das Girokonto ING DiBa sind sich in vielen Punkten nahezu identisch. So bieten beide Banken ihr Girokonto dauerhaft kostenfrei an. Zudem erhält man zu beiden Konten eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte.
Muss man bei finanziellen Engpässen (z.B. wenn das monatliche Gehalt zu spät überwiesen wird) mit dem Girokonto ins Minus, so kann man hierfür den Dispokredit des Kontos nutzen. Beide Banken bieten ihren Dispokredit zu sehr günstigen Konditionen an. Sowohl die DKB als auch die ING DiBa verlangt einen Dispozins von unter 8 Prozent pro Jahr.

Möchte man seine Bankgeschäfte wie beispielsweise Überweisungen erlegen, kann hierfür bei der DKB oder ING DiBa das Online- und Telefonbanking nutzen. Bei beiden Banken ist das Online- und Telefonbanking sehr übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet.
Auch die Kontoeröffnung bei der DKB und ING DiBa ist nahezu identisch. Entscheidet man sich für das Girokonto der DKB oder ING DiBa, so kann man das gewählte Konto bequem über das Internet eröffnen. Hierzu füllt man einfach den Kontoantrag auf der Internetseite der jeweiligen Bank aus. Nach Prüfung des Kontoantrags erhält man alle Kontounterlagen (z.B. die neue Kontonummer und die neue Kreditkarte) per Post.
Zu guter Letzt sind auch die Kundenbewertungen beider Banken sehr ähnlich. Sowohl die DKB als auch die ING DiBa überzeugt mit einer hohen Kundenzufriedenheit, einem guten Service und tollen Konditionen.

DKB

  dauerhaft kostenloses Girokonto

  dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  besonders günstiger Dispokredit

  Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  Kontoeröffnung über Internet

  hohe Kundenzufriedenheit

zum Girokonto der DKB

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben

ING DiBa

  dauerhaft kostenloses Girokonto

  dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  besonders günstiger Dispokredit

  Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  Kontoeröffnung über Internet

  hohe Kundenzufriedenheit

zum Girokonto der ING DiBa

728x90

2. DKB oder ING DiBa – Unterschiede

Visa-Zeichen
Visa-Zeichen

Kostenlos Bargeld abheben

Der erste große Unterschied zwischen dem Girokonto der DKB und dem Girokonto der ING DiBa betrifft die kostenfreie Bargeldversorgung. Diesen Unterschied sollte man unbedingt berücksichtigen, bevor man sich für ein Girokonto bei der DKB oder ING DiBa entscheidet. Bei der DKB ist die kostenfreie Bargeldversorgung sehr einfach geregelt. Zum Girokonto der DKB erhält man eine dauerhaft kostenfreie Kreditkarte (Visa Card). Mit dieser Kreditkarte kann man weltweit absolut kostenfrei Bargeld am Geldautomaten abheben. Wichtig ist dabei nur, dass der Geldautomat mit dem Visa-Zeichen gekennzeichnet ist. Da über 95 Prozent aller Geldautomaten im In- und Ausland mit dem Visa-Zeichen gekennzeichnet sind, kann man an nahezu jedem Geldautomaten auf der ganzen Welt kostenfrei Bargeld erhalten.

Bei der ING DiBa ist die kostenfreie Bargeldversorgung nicht ganz so komfortabel geregelt. Eröffnet man ein Girokonto bei der ING DiBa, so erhält man eine dauerhaft kostenfreie Kreditkarte (Visa Card). Diese Kreditkarte kann man ebenfalls nutzen, um kostenfrei Bargeld an Geldautomaten mit Visa-Zeichen zu erhalten. Allerdings ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten mit Visa-Zeichen nur in Deutschland und in allen Ländern mit Euro-Währung kostenlos. Sobald man in einem Land ohne Euro-Währung Bargeld abhebt, entstehen Gebühren. Die Gebühren liegen durchschnittlich bei 5 Euro bis 15 Euro pro Abhebung.

Kostenlos Bargeld einzahlen

Auch den zweiten großen Unterschied sollte man unbedingt berücksichtigten, bevor man sich für ein Girokonto bei der DKB oder ING DiBa entscheidet. Möchte man bei der DKB Bargeld auf das eigene Girokonto einzahlen, so kann man hierfür einen Einzahlungsautomaten der DKB nutzen. Leider gibt es in Deutschland nur 13 Einzahlungsautomaten der DKB. Wo genau sich die Einzahlungsautomaten der DKB befinden, erfährst du hier. Hat man keinen Einzahlungsautomaten in der Nähe, kann man gebührenpflichtig Bargeld auf das Konto der DKB einzahlen. Die Kosten für eine gebührenpflichtige Einzahlung liegen zwischen 5 Euro bis 30 Euro pro Einzahlung. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, wenn man ein zweites Girokonto besitzt, Geld auf dieses Konto einzuzahlen und es anschließend auf das Girokonto der DKB zu überweisen.

Bei der ING DiBa hat man wesentlich mehr Möglichkeiten, kostenfrei Bargeld einzuzahlen. Da eine Kooperation mit der Reisebank besteht, können die Kunden der ING DiBa in allen 100 Filialen der Reisebank kostenfrei Bargeld einzahlen. Die Reisebank hat ihre Filialen überwiegend im Stadtzentrum und an vielen Bahnhöfen. In diesen Filialen kann man kostenfrei Bargeld ab einem Mindesteinzahlbetrag von 1.000 Euro bis maximal 25.000 Euro auf das Girokonto der ING DiBa einzahlen. Um eine Einzahlung zu veranlassen, geht man einfach an den Bank-Schalter der Reisebank. Anschließend verlangt man eine Einzahlung auf das Girokonto der ING DiBa. Der Schaltermitarbeiter nimmt dann das Geld entgegen und der Betrag wird dem Girokonto der ING DiBa gutgeschrieben.

Sparen und Anlegen

Möchte man bei der DKB oder ING DiBa monatlich Geld sparen oder anlegen, so gibt es einen weiteren Unterschied. Bei der DKB kann man die Kreditkarte als Sparkonto nutzen. Diese funktioniert ähnlich wie ein Tagesgeldkonto. Das bedeutet, das Geld kann jederzeit auf die Kreditkarte eingezahlt und jederzeit wieder abgehoben werden. Zudem wird das Guthaben auf der Kreditkarte attraktiv verzinst.
Möchte man bei der ING DiBa monatlich Geld sparen oder anlegen, so kann man hierfür ein zusätzliches Tagesgeldkonto eröffnen. Das Tagesgeldkonto bei der ING DiBa wird auch Extra-Konto genannt. Auf dem Extra-Konto der ING DiBa kann man ebenfalls jederzeit Geld einzahlen und jederzeit Geld abheben. Auch das Extra-Konto der ING DiBa wird attraktiv verzinst.

DKB

  mit DKB-Kreditkarte weltweit kostenfrei Bargeld am Geldautomaten abheben

  kostenfrei Bargeld an allen Einzahlungsautomaten der DKB einzahlen (deutschlandweit 13 Einzahlungsautomaten der DKB)

  attraktive Verzinsung von Guthaben auf der Kreditkarte der DKB

zum Girokonto der DKB

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben

ING DiBa

  mit ING DiBa-Kreditkarte in Deutschland und in allen Ländern mit Euro-Währung kostenfrei Bargeld am Geldautomaten abheben

  kostenfrei Bargeld in allen Filialen der Reisebank einzahlen (deutschlandweit 100 Filialen der Reisebank)

  attraktive Verzinsung von Guthaben auf dem Tagesgeldkonto der ING DiBa

zum Girokonto der ING DiBa

728x90

3. DKB oder ING DiBa – Welches Girokonto ist besser

Zum Abschluss unseres Beitrages "DKB oder ING DiBa" möchten wir noch den Testsieger küren. Sowohl das Girokonto der DKB als auch das Girokonto der ING DiBa ist sehr empfehlenswert. Zudem sind sich beide Konten in vielen Dingen sehr ähnlich, wie der kostenlosen Kontoführung, der kostenfreien Kreditkarte und einem sehr günstigen Dispokredit. Da die meisten Menschen aber wesentlich häufiger Bargeld am Geldautomaten abheben, als Bargeld einzuzahlen, ist das Girokonto der DKB unser Testsieger. Denn mit der DKB-Kreditkarte kann man weltweit an nahezu jedem Geldautomaten kostenfrei Bargeld abheben. Somit ist die kostenfreie Bargeldversorgung bei der DKB komfortabler als bei der ING DiBa geregelt.
Für wen allerdings das kostenfreie Einzahlen von Bargeld wichtiger ist, der sollte sich für das Girokonto der ING DiBa entscheiden. Bei der ING DiBa kann man in allen 100 Filialen der Reisebank kostenfrei Bargeld einzahlen. Dadurch hat man wesentlich mehr Möglichkeiten der kostenfreien Bargeldeinzahlung als bei der DKB.

  Testsieger Girokonto der DKB

  dauerhaft kostenloses Girokonto

  dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  mit Kreditkarte weltweit kostenfrei Bargeld am Geldautomaten abheben

  attraktive Verzinsung von Guthaben auf der Kreditkarte

  besonders günstiger Dispokredit

  Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  Kontoeröffnung über Internet

  hohe Kundenzufriedenheit

zum Girokonto der DKB

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben