Die Norisbank bietet ihren Kunden ein gutes Girokonto an. Kunden der Norisbank profitieren zum Beispiel von einer dauerhaft kostenlosen Kontoführung und erhalten bei Bedarf eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte. Doch es gibt zwei Banken, die noch besser sind. Welche Banken das genau sind und worauf Du unbedingt achten solltest, erfährst Du in diesem Ratgeber zum Thema Norisbank Alternative.

  Inhalt

1. Norisbank Alternative – Girokonto der DKB

2. Norisbank Alternative – Girokonto der Comdirect

3. Norisbank Alternative – Zusammenfassung und Fazit

Norisbank Alternative

1. Norisbank Alternative – Girokonto der DKB

Die beste Norisbank Alternative ist das Girokonto der DKB. Bei der DKB erhalten alle Kunden ein dauerhaft kostenloses Girokonto. Das bedeutet, auch wenn kein monatlicher Geldeingang auf dem Girokonto der DKB erfolgt, musst Du keinerlei Kontoführungsgebühren bezahlen und Du sparst so im Vergleich zu anderen Banken eine Menge Geld.

Der größte Vorteil am Girokonto der DKB ist, dass Du zum Girokonto automatisch eine dauerhaft kostenlose DKB-Visa-Card erhältst. Mit der DKB-Visa-Card kannst Du an allen Geldautomaten in Deutschland und an allen Geldautomaten im Ausland absolut kostenfrei Bargeld abheben. Du musst also nicht mehr mühsam nach einem geeigneten Geldautomaten Deiner Hausbank suchen, weil Du mit dem Girokonto der DKB an allen Geldautomaten auf der ganzen Welt absolut kostenfrei Bargeld abheben kannst.

Bei der DKB ist nicht nur das Abheben von Bargeld sehr kundenfreundlich geregelt, Du kannst außerdem sehr bequem Bargeld auf Dein Girokonto bei der DKB einzahlen. In jeder größeren Stadt in Deutschland gibt es hierzu Einzahlautomaten der DKB. An diesen Einzahlautomaten kannst Du zu jeder Tageszeit Einzahlungen auf Dein DKB Girokonto vornehmen und das selbstverständlich kostenfrei.

Wenn Du Dich für das Girokonto der DKB entscheidest, ist die Kontoeröffnung ganz leicht. Nutze hierfür einfach den Girokonto-Antrag der DKB. Falls Du Dein Girokonto als Gemeinschaftskonto mit einer anderen Person eröffnen willst, gib beim Ausfüllen des Kontoantrags einfach einen zweiten Kontoinhaber an und das Girokonto der DKB wird als Gemeinschaftskonto eröffnet. Zu guter Letzt überzeugen auch die Zusatzleistungen der DKB. Bei Bedarf kannst Du Dir zum Beispiel einen sehr günstigen Dispokredit auf dem Girokonto der DKB einrichten lassen. Der Dispokredit der DKB ist deutlich günstiger als der Dispokredit der Norisbank und Du kannst damit kurzfristige finanzielle Engpässe überbrücken.

Wie Du siehst, bietet die DKB ein ausgezeichnetes Girokonto an. Du profitierst von einer dauerhaft kostenlosen Kontoführung und kannst außerdem an allen Geldautomaten auf der ganzen Welt kostenfrei Bargeld abheben. Dass das Girokonto der DKB eine sehr gute Wahl ist, bestätigt auch der Fernsehsender n-tv und das Wirtschaftsmagazin Focus Money. Beide Medien haben das Girokonto der DKB bereits mehrfach zum Testsieger gekürt. Eröffne jetzt Dein Girokonto bei der DKB und sichere Dir dauerhaft alle Vorteile.

  Girokonto der DKB

  dauerhaft kostenloses Girokonto

  weltweit kostenfrei Bargeld abheben

  kostenfrei Bargeld einzahlen an den Einzahlautomaten der DKB

  bei Bedarf dauerhaft kostenlose Kreditkarte

  bei Bedarf sehr günstiger Dispokredit

  mehrfach ausgezeichneter Testsieger

Norisbank Girokonto AlternativeNorisbank ähnliche Bank
zum Girokonto der DKB

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben

2. Norisbank Alternative – Girokonto der Comdirect

Eine ebenfalls ausgezeichnete Norisbank Alternative ist das Girokonto der Comdirect. Das Girokonto der Comdirect ist ohne Wenn und Aber dauerhaft kostenfrei. Das bedeutet, auch wenn kein Geldeingang auf dem Girokonto der Comdirect erfolgt, musst Du keinerlei Kontoführungsgebühren bezahlen und Du sparst so jeden Monat bares Geld. Ebenfalls sehr erfreulich ist, dass Du zum Girokonto der Comdirect eine dauerhaft kostenlose GiroCard erhältst. Mit der GiroCard kannst Du an allen Geldautomaten der Commerzbank, der Deutschen Bank und der Postbank kostenfrei Bargeld abheben. Außerdem kannst Du die GiroCard nutzen, um in Geschäften bargeldlos zu bezahlen.

Auch das Einzahlen von Bargeld ist bei der Comdirect sehr kundenfreundlich geregelt. Weil die Comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank ist, kannst Du in den Filialen der Commerzbank kostenfrei Bargeld einzahlen. Der eingezahlte Betrag wird direkt auf Dein Girokonto bei der Comdirect gutgeschrieben und Du kannst sofort mit dem Geld arbeiten.

Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Erreichbarkeit der Comdirect. Falls Du Fragen hast oder vor einer Herausforderung stehst, kannst Du Dich jederzeit an den telefonischen Kundenservice der Comdirect wenden. Kompetente Mitarbeiter stehen Dir hier gern mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus kannst Du bei Fragen auch eine Filiale der Commerzbank aufsuchen. Da die Comdirect, wie bereits erwähnt, eine Tochtergesellschaft der Commerzbank ist, erhältst Du in den Filialen der Commerzbank jederzeit Hilfe bei finanziellen Angelegenheiten.

Zu guter Letzt überzeugt das Girokonto der Comdirect mit attraktiven Zusatzleistungen. Bei Bedarf erhältst Du zum Beispiel eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte. Mit der Kreditkarte kannst Du im Ausland gebührenfrei Bargeld abheben und Internet-Einkäufe sicher bezahlen. Selbstverständlich bietet die Comdirect bei Bedarf auch einen günstigen Dispokredit zum Girokonto an.

Zusammengefasst ist das Girokonto der Comdirect eine sehr gute Norisbank Alternative. Das Girokonto der Comdirect ist wie das Girokonto der Norisbank dauerhaft kostenfrei. Zudem profitierst Du von einer ausgezeichneten Bargeldversorgung und attraktiven Zusatzleistungen. Beantrage noch heute das Girokonto der Comdirect und entscheide Dich für ein hervorragendes Konto mit besonders kundenfreundlichen Leistungen.

  Girokonto der Comdirect

  dauerhaft kostenloses Girokonto

  weltweit kostenfrei Bargeld abheben

  kostenfrei Bargeld einzahlen bei der Commerzbank

  bei Bedarf dauerhaft kostenlose Kreditkarte

  bei Bedarf sehr günstiger Dispokredit

  mehrfach ausgezeichnet vom Bankentest und Handelsblatt

Norisbank NachteileNorisbank abgelehnt
zum Girokonto der Comdirect

3. Norisbank Alternative – Zusammenfassung und Fazit

Zum Abschluss unseres Ratgebers fassen wir die wichtigsten Informationen zum Thema Norisbank Alternative noch einmal zusammen und ziehen ein Fazit. Auf diese Weise vermeidest Du unnötige Fehler und profitierst von der bestmöglichen Alternative zum Girokonto der Norisbank.

Die Norisbank bietet, wie bereits erwähnt, ein gutes Girokonto an. So ist das Girokonto der Norisbank dauerhaft kostenfrei und überzeugt mit vielen Zusatzleistungen. Leider gibt es beim Girokonto der Norisbank aber auch Schwachstellen. Beispielsweise ist der Dispokredit der Norisbank im Vergleich zu anderen Banken sehr teuer und das Online-Banking wirkt im Gegensatz zu anderen Banken veraltet.

Aus den genannten Gründen suchen viele Menschen nach einer Alternative zur Norisbank. Besonders empfehlenswert sind in diesem Zusammenhang das Girokonto der DKB und das Girokonto der Comdirect. Bei beiden Banken erhältst Du ein dauerhaft kostenfreies Girokonto und profitierst von vielen Vorteilen, wie einem günstigen Dispokredit und einer dauerhaft kostenlosen Kreditkarte. Auch das Online-Banking beider Banken ist deutlich moderner gestaltet als das Online-Banking der Norisbank. Zusammengefasst sind beide Banken die bestmöglichen Alternativen zum Girokonto der Norisbank.

Das Girokonto der ING-DiBa sehen wir hingegen nicht als empfehlenswerte Norisbank Alternative. Zwar ist das Girokonto der ING-DiBa dauerhaft kostenfrei, aber es gibt einige Nachteile. So ist beispielsweise das Einzahlen von Bargeld bei der ING-DiBa nur sehr umständlich über die Reisebank möglich und Du kannst mit dem Girokonto der ING-DiBa nicht weltweit kostenfrei Bargeld abheben.

Wir hoffen, unser Ratgeber konnte auch Dir dabei helfen, die beste Alternative zum Girokonto der Norisbank zu finden. Falls Du noch offene Fragen hast, kannst Du uns jederzeit über unser Kontaktformular erreichen. Wir freuen uns auf Deine Nachricht und werden Deine Anfrage schnellstmöglich beantworten.